Aktuelles bei IBISA

bleibt im November zu

Liebe Mitglieder und Freunde von IBISA e.V.,

 

 

natürlich heißt eines unserer Probleme Corona. Im März mussten wir unseren Mittagstisch ("Linsenstüble") einstellen und haben seither auch keine einzige Kulturveranstaltung mehr gemacht, weil es im schmalen Tender kaum möglich ist, die vorgeschriebenen Abstände einzuhalten, und wir keinem Künstler zumuten wollen, vor zehn oder fünfzehn Zuschauern zu spielen.  Wir können im Moment nur abwarten und hoffen, dass im Dezember oder spätestens Anfang des nächsten Jahres wieder was geht.


Ein kleiner Hilferuf
Was wir nach den Sommerferien wieder gestartet haben, war die Ausgabe geretteter Lebensmittel in Zusammenarbeit mit Foodsharing Ludwigsburg. Leider ist eine unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die bei uns in die Rolle der "Miss Foodsharing" hineingewachsen ist, derzeit aus privaten Gründen nicht mehr in der Lage, im Tender und bei Foodsharing ihren ehrenamtlichen Dienst weiterzumachen. Deshalb (und natürlich auch wegen der vorübergehenden Schließung des Tender) müssen wir die Ausgabe geretteter Lebensmittel erst einmal einstellen. Wir würden uns freuen, wenn jemand von euch diese Aufgabe für eine Weile übernehmen würde. Der wöchentliche Zeitaufwand liegt bei 3-5 Stunden. Bitte nutzt den Kontakt-Link in der Menüleiste links. 



TOP-NEWS - Donnerstag 18.06.2020

Seit heute ist unser Lädle im Tender wieder geöffnet, allerdings bis auf weiteres mit verkürzten Öffnungszeiten: Do und Fr 9.30 - 12.30. Schaut einfach mal rein, vielleicht auch auf einen Espresso oder Cappuccino.



Vorstand auch 2019 wiedergewählt.

von links nach rechts: stv. Vorsitzende: Dorothee Schock, Schatzmeisterin: Herta Ott, stv. Vorsitzende: Monika Gebhart, 1. Vorsitzender: Karl Heinz Siber, Presse- und PR-Beauftragte: Anneli Baumann

 

Die Jahres-Mitgliederversammlung von IBISA e.V. hat am Dienstag den 19. März 2019 ihren Vereinsvorstand wiedergewählt. 1. Vorsitzenden wurde wieder Karl Heinz Siber. Monika Gebhart und Dorothee Schock sind stellvertretende Vors., Herta Ott ist weiterhin Schatzmeisterin, Anneli Baumann kümmert sich um Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Die Amtszeit des Vorstands beträgt bei IBISA e.V. satzungsgemäß 1 Jahr.



Idee

Die Initiative zur Belebung der Innenstadt Sachsenheim (IBISA)

  Unser übergeordneter Vereinszweck ist die Belebung der Innenstadt von Großsachsenheim. Unser erstes konkretes Projekt war die Aufstellung einer schönen Rundbank auf dem Platz vor der Bahnhof-Apotheke. Anschließend haben wir das alte Bahnhofsgebäude nach 15jährigem Leerstand renoviert und von der Stadt dauerhaft angemietet. Wir haben die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Gebäudes,soweit sie nicht noch von der Deutschen Bahn genutzt werden, zu einem kleinen Kulturtreff umgebaut, der nach einem Namenswettbewerb auf den Namen Tender finden seit Februar 2017 Kunstausstellungen, kleine Konzerte, Vorträge und andere Veranstaltungen statt. Der Tender ist ein "work in progress", für innovative Ideen sind wir offen und dankbar. 

Unser neuer Imageflyer liegt im Tender aus.


Gemeinsam sind wir stärker. Steig mit ein!